Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Rezeptprogramm » Tipps

Importieren von Rezepten:

Im Internet wie auch auf unseren Rezeptseiten finden sich viele interessante Rezeptangebote im Meal-Master-Format

In der Regel sind diese MM-formatierten Rezeptpakete komprimiert, d.h. zur schnellen Datenübertragung wurde die Informationmenge mit speziellen Programmen start zusammengefasst. Bei dieser Kompression ist das sog. ZIP-Format stark verbreitet.

Um nun diese Rezepte in die jeweiligen Rezeptprogramme (gilt wahrscheinlich nicht nur für mein Programm) zu übernehmen müssen diese zuerst entpackt werden. Dazu bietet sich zum Beispiel das Programm WINZIP (oder auch PKUNZIP) an. Das Ergebnis dieser Entkomprimierung ist eine Datei, die das eigentliche Meal-Master-Format enthält. Diese Datei kann auch mit jedem beliebigen Editor betrachtet und bearbeitet werden.

Anschließend können die Rezepte ins Programm importiert werden.

Die Sache ist nun ganz einfach:

  • man stellt das gewünschte Kochbuch ein
  • in der Kopfzeile, in der auch das aktuelle Kochbuch angezeigt wird, sind 2 Importknöpfe
    * Rezepte aus dem Zwischenspeicher importieren
    * Importieren.
  • wenn man nun auf den Knopf importieren klickt, wird ein Dateiname angefragt.
  • nach Eingabe des Dateinamens werden alle in dieser Datei vorhandenen MM-formatierten Rezepte importiert.

Den gleichen Effekt erreichtt man, indem unter Datei der Punkt "Einfügen" angewählt wird.

© Lothar Schäfer