Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Casunziei ampezzani

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Casunziei ampezzani
Kategorien: Auflauf, Italien, Nudel, P4, Rote-Bete
     Menge: 4 Personen
 
    300    Gramm  Mehl
    600    Gramm  Rote Beete
    150    Gramm  weiße Rüben
    140    Gramm  Butter
      2           Eier
                  geriebener Pecorino
                  Salz
                  Pfeffer
 
===========================Zum Bes====================================
                  Mohnsamen
 
===============================Que====================================
 
1. Mehl mit Eiern, einer Prise Salz und ausreichend Wasser verkneten.
Während der weiteren Vorbereitungen den Teig ruhen lassen. Rote Beete
und Rüben putzen. Reichlich Salzwasser aufkochen und die Rüben und
Beete darin garen.
 2. Wenn sie weich sind, abgießen und fein reiben. Etwas Butter in der
Pfanne zerlassen und die Rote Beete und Rüben anbraten. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken.
 3. Mit leicht bemehltem Nudelholz den Teig dünn ausrollen. Mit einem
umgestülpten Glas Teigkreise ausstechen. In die Mitte der Kreise etwas
von der Rübenmasse geben. Den Teig zusammenklappen und den Rand
festdrücken.
 4. Reichlich Salzwasser in einem Topf aufkochen und die Casunziei
10-15 Minuten garen, dann abgießen.
 5. Inzwischen die restliche Butter in der Pfanne zerlassen. Die
Casunziei in der heißen Butter schwenken, mit geriebenem Pecorino und
reichlich Mohnsamen bestreuen.
:Zusatz         : 
:               : Kochzeit:
:               : 1 Stunde
:               : Vorbereitung:
:               : 30 Minuten
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum