Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Carpaccio von Pfälzer Suppenfleisch mit süß-sauren Feigen

5 Portionen

Zutaten

  • 4 Feigen
  • 500 g Roastbeef
  • Traubenkernöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für den Sud
  • 0.2 l Weißwein
  • 0. l Essig
  • 4 EL Zucker
  • Senfkörner
  • Ingwerwurzel
  • Salbei
  • Pfefferkörner
  • 1 Gewürznelke
  • Salz
  • Pfeffer

Die Feigen am Vortag süß-sauer einmachen: Alle Zutaten in einem Topf auf Siedehitze bringen und die Feigen darin bei gelinder Hitze ca. eine Stunde köcheln.

Das Suppenfleisch anfrosten und in hauchdünne Scheiben schneiden.

Flache Teller damit belegen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus dem Feigensud und dem Traubenkernöl eine Vinaigrette herstellen, und das Fleisch damit begießen.

Mit den süßsauren Feigen anrichten.

Carpaccio von Pfälzer Suppenfleisch mit süßsauren Feigen

Stichworte: Feige, Rind, Vorspeise
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum