Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Caramelisierte Mangotarte

Zutaten

  • 4 klein. Tarteformen;8 cm Durchmesser
  • 100 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 2 Mangos; vollreif
  • 1 TL Zitronensaft

TEIG

  • 40 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 1 klein. Ei
  • 1 1/2 dl Rahm
  • 125 g Feines Mehl
  • 1 Spur Salz
  • Mehl; zum Auswallen

GARNITUR

  • 1 dl Rahm
  • 1 Spur Vanillezucker

Zucker in einer Pfanne schmelzen, bräunen und einmal aufschäumen lassen. Den Boden der Tarteförmchen damit ausgiessen; auskühlen lassen.

Teig: Butter, Zucker, Ei und Rahm schaumig rühren. Das Mehl mit dem Salz beigeben und alles sorgfältig zusammendrücken. Den Teig in Folie schlagen und 30 Minuten kühl stellen.

Die Mangos schälen und in feine Scheiben schneiden. Den festgewordenen Zucker in den Förmchen mit Butter bestreichen, die Mangoscheiben dachziegelartig und dicht darauflegen. mit Zitronensaft beträufeln.

Den Teig in Teile schneiden und 2 bis 3 mm dick auswallen, so dass die Teigrondellen gerade in die Tarteförmchen passen. Die Mangoschnitze damit abdecken und etwas andrücken.

Auf die unterste Rille in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben und etwa 25 bis 30 Minuten backen. Die Küchlein sofort stürzen.

Nach Belieben mit geschlagenem, mit Vanillezucker aromatisierten Rahm garnieren und noch warm servieren.

Stichworte: Backen, Kuchen, Mango, P4
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum