Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Ananas-Chili-Kaltschale mit Geflügelteigtaschen

4 Portionen

Zutaten

  • 2 reife Ananas, mittelgroß
  • 300 ml Milch (3,5 % Fett)
  • 2 rote Chilischoten, entkernt
  • -- und klein gewürfelt
  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 200 ml Sonnenblumenöl
  • 2 Frühlingszwiebeln, klein
  • -- geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Msp. Kreuzkümmel
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 EL Koriander, fein gehackt
  • 4 Blätter
  • -- Frühlingsrollentei (20 x
  • -- 20 cm)
  • 4 Blätter frischer Koriander
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer
  • -- adM

Ananas schälen, längs vierteln, den Strunk entfernen und das Ananasfleisch würfeln. Fruchtfleisch mit der Milch und einem Viertel der Chilis im Mixer pürieren, dann durch ein Sieb streichen, restliche Chili hinzufügen , mit Salz abschmecken und kalt stellen.

Das Hähnchenfleisch würfeln, durch den Fleischwolf drehen und in 2 EL Sonnenblumenöl scharf anbraten. Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Kreuzkümmel dazugeben und mit anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Crème fraîche und frischen Koriander unterziehen.

Die Masse abkühlen lassen und in die Frühlingsrollenblätter einwickeln, etwa 4-5 Minuten in Sonnenblumenöl goldbraun backen.

Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Kaltschale in tiefen Tellern anrichten, die Frühlingsrolle einlegen und mit einem Korianderblatt garnieren.

Pro Portion: 671 kcal / 2807 kJ 42 g Kohlenhydrate, 37 g Eiweiß, 39 g Fett

Stichworte: Ananas, Chili, Fleisch, Geflügel, Gewürze, Kalt, Obst
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum