Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Cannelloni al radicchio

4 Personen

Zutaten

  • 1 Pkg. frische Eierlasagne
  • (10 cm Seitenlänge)
  • 3 Köpfe Radicchio
  • 60 g geriebener Parmesan
  • 250 g Ricotta
  • 30 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 l passierte Tomaten
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

1. Radicchio gründlich putzen und waschen und grob hacken. Zwiebel abziehen und fein hacken.

2. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebel fünf Minuten darin anbraten. Den gehackten Radicchio zugeben, eine Prise Salz zufügen und zehn Minuten weitergaren. Vom Herd nehmen und die Ricotta, vier Löffel Parmesan, das Ei, Salz und Pfeffer unterheben.

3. Reichlich Salzwasser in einem Topf aufkochen und salzen. Nudeln nach und nach darin garen und al dente mit einem Schaumlöffel herausheben. Auf einem Tuch abtropfen lassen.

4. Backofen auf 180 °C vorheizen. Jedes Nudelrechteck mit etwas Radicchiomischung füllen und zu Cannelloni aufrollen. Die Hälfte der passierten Tomaten auf den Boden einer Auflaufform verteilen. Die Cannelloni nebeneinander legen und mit dem Rest der Soße bedecken.

5. Die Oberfläche mit restlichem Parmesan bestreuen und in den Ofen schieben. 30 Minuten überbacken, dann herausnehmen, fünf Minuten ruhen lassen und in der Auflaufform servieren.

Kochzeit: 35 Minuten
Vorbereitung: 30 Minuten
Stichworte: Auflauf, Cannelloni, Italien, Nudel, P4, Radicchio
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum