Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Cannelloni (gefüllte Pasta)

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Cannelloni (gefüllte Pasta)
Categories: Eintöpfe, Aufläufe
     Yield: 8 Portionen
 
MMMMM---------------------------Te------------------------------------
    300 ml Vollkornmehl
     50 ml Wasser, kalt
    0.5 ts Salz
      2    Eier
 
MMMMM--------------------------Füll-----------------------------------
    600 g  Ricotta
    200 ml Béchamelsauce
    150 ml Parmesan, gerieben
           Muskatnuss, frisch
      1    Ei
    400 g  Spinat, gekocht und 
           -abgetropft  von Brenda, aus 
           -dem
           amerikanischen  übertragen 
           -von Renate
 
Dieses Rezept ist ein bisschen aufwendig, aber schmeckt toll und
rechtfertigt die Arbeit. Außerdem ergibt es 16 Cannelloni, das
ist genug für 8 Portionen. Im Originalrezept wird eine Mischung
aus Quark und Mozzarella verarbeitet, des italienischen Ursprunges
wegen verwende ich Ricotta (schmeckt auch besser).
 Teigzutaten vermengen, gut durchkneten und 30 Minuten ruhen lassen.
Dann ausrollen und Rechtecken von 10x15 cm ausschneiden, einzeln in
Wasser garziehen lassen. Abtropfen, durch kaltes Wasser ziehen,
beiseite stellen (Anmerkung der Erfasserin: Dieser Teig ist mir zu
klebrig, ich nehme Pasta-Grundteig nach italienischer Machart und
kurbele ihn durch meine Pasta-Maschine, oder gleich fertige
Cannelloni).
 1/4 der Béchamelsauce mit sorgfältig den Käsen, Muskatnuss
und dem Ei vermengen. Spinat gründlich auspressen und mit der
Käsesauce verrühren.
 Etwas von dieser Füllung auf einem Pasta-Rechteck verteilen,
aufrollen und in einen Auflaufform geben. Wiederholen, bis die
Rechtecke aufgebraucht sind..
 Sorgfältig mit der restlichen Béchamelsauce bedecken, abdecken
und im Ofen abdecken, bis das Gericht durchgewärmt ist (1/2 - 3/4
Stunde)  - - - - - - - - -Originaltext:  Cannelloni (stuffed pasta) 
This is a bit involved but So very tasty that it is worth the effort.
Plus, it makes about 16 cannelloni, enough for 8 servings.
 First, make the pasta: Combine 1 3/4 cups of high protein whole wheat
flour, 1/4 cup cold water, 1/2 tsp. salt, and 2 eggs to make a pasta
dough. Knead well, and let rest about 30 minutes. Roll out, and cut out
rectangles 4 inches by 6 inches. Boil in water to cook pasta. Drain,
rinse in cold water, and set aside.
 Now, make the filling:  2 1/2 cups cottage cheese 1 cup cream sauce
1/2 cup mozzarella cheese 314 cup parmesan cheese Some fresh nutmeg 1
egg 3/4 pound spinach, cooked and drained  Combine 1/4 cup of the cream
sauce, with the 3 cheeses, nutmeg, and egg. Mix well. Squeeze spinach
completely dry and mix in with cheese.
 Spread some of this filling down the center of one pasta rectangle.
Roll up. Put in Pan. Repeat till all the filling and pasta rectangles
are used up.
 Now, with the remaining 314 cup cream sauce, coat each of the filled
cannelloni with this cream sauce.
 Cover and bake till heated thru.
 This is one of my favorite recipes!  (125 grams = 1 cup flour
according to something 1 saw posted  on Cooks. The 2 1/2 cups of
cottage cheese is a little more than 1 pound).I hope this helps with
the conversions.
:Stichworte     : Auflauf, Käse, Pasta, Spinat, USA, Vegetarisch
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum