Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zucchini-Frischkäse-Rouladen (Fingerfood)

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Zucchini-Frischkäse-Rouladen (Fingerfood)
Categories: Kartoffel-, Gemüsegerichte
     Yield: 4 Personen
 
      1    Zimtstange
    200 g  Weißwein
     80 g  Zucker
     12    Aprikosen
    200 g  Sahne
      2    Gelatine
    1/2    Vanillestange
     45 g  Zucker
      3    Eigelb
    1/2    Orangenschale
    1/2    Zitronenschale
    250 g  Magerquark
           Zahnstocher
           Salz, Pfeffer
    200 g  Frischkäse
      2 tb Rapsöl
      1 ts Thymian, frisch
      1    Knoblauchzehe
      2    Zucchini
 
Für die Zucchini-Frischkäse-Rouladen: Zucchini der Länge
nach in dünne Scheiben schneiden, hobeln oder reiben. Diese mit
Öl, gezuptem Thymian und angedrücktem Knoblauch marinieren.
Danach in einer Grillpfanne von einer Seite kurz anbraten. Mit Salz +
Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Auf der
Arbeitsfläche ausbreiten. Je einen TL Frischkäse darauf
verteilen. Der Länge nach einrollen und gegebenenfalls noch mit
einem Zahnstocher befestigen.
Arbeitszeit 15 bis 20 Minuten.
 Für die Quarkmousse mit Aprikosen: Orange und Zitrone waschen und
die Schale fein abreiben. Zusammen mit dem Quark in eine Schüssel
geben. Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark
herausschaben und mit zum Quark geben. Gelatine in kaltem Wasser
einweichen. Eigelb und Zucker cremig schlagen. Sahne steif schlagen.
Gelatine bei schwacher Hitze schmelzen, mit etwas Quarkmasse vermengen
und dann der restlichen Masse zufügen.
Zusammen mit dem Eigelb unterrühren und dann die Sahne vorsichtig
unterheben. Masse für 4 Stunden kühl stellen und später
Nocken abstechen. Oder direkt auf Schalen oder Gläser verteilen.
Aprikosen putzen, waschen, entsteinen und vierteln. Zucker in einem
Topf karamellisieren lassen. Mit Wein ablöschen, Zimt und die
übergebliebene Vanilleschote zufügen und zur Hälfte
einkochen lassen. Aprikosen zufügen und mit Deckel ca. 5 Minuten
köcheln lassen. Kalt stellen (Kühlzeit mind. 4 Stunden) und
zur Mousse servieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 20
:Stichworte     : Gemüse, Zucchini
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum