Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zucchini-Fisch-Moussaka

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Zucchini-Fisch-Moussaka
Kategorien: Fisch, Juni, Moussaka, Zucchini
     Menge: 4 Personen:
 
      1     Kilo  große Kartoffeln
      4           Zucchini (ca. 800 g)
      5     Essl. Öl (evtl. mehr)
                  Salz, weißer Pfeffer
    600    Gramm  Fischfilet (z. B. Kabeljau)
      1     Essl. Zitronensaft (evtl. mehr)
      2           mittelgroße Fleischtomaten
      2           Knoblauchzehen
      2   Stiele  Thymian (evtl. mehr)
    1/2     Bund  Petersilie
      1     Essl. (10 g) + ca. 1 TL Butter/ 
                  -- Margarine
      1     Essl. (10 g) Mehl
    200    Gramm  Schlagsahne
    1/4      Ltr. Milch
     25    Gramm  geriebener Parmesan
 
===============================Que====================================
 
Kartoffeln schälen, Zucchini putzen. Beides waschen und in Scheiben
schneiden. Kartoffeln und Zucchini nacheinander portionsweise im heißen
Öl ca. 3 Minuten braten, öfter wenden. Würzen.
Fisch waschen, trockentupfen und in 4 Stücke schneiden. Mit Zitrone
beträufeln. Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen,
hacken. Kräuter waschen und, bis auf etwas, hacken.
1 EL Fett erhitzen. Knoblauch darin andünsten. Mehl darüber stäuben,
kurz anschwitzen.
Sahne und Milch einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Käse
und Kräuter einrühren. Soße mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
Hälfte Kartoffeln und Zucchini in eine gefettete Auflaufform schichten.
1/3 Soße darüber geben. Fisch salzen, darauf legen und wieder 1/3 Soße
darauf verteilen. Mit Rest Kartoffeln und Zucchini belegen. Mit Tomaten
abschließen. Restliche Soße darüber geben.
Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3)
40-45 Minuten backen. Mit den restlichen Kräutern garnieren.
Getränk: kühler Weißwein.
 TIPPS: Statt Kabeljaufilet passen auch Schollen-, Rotbarsch- oder das
häufig etwas preiswertere Seelachsfilet.
Zucchini sind sehr mild: für ein volleres Aroma gut anbraten und die
Soße stets kräftig abschmecken.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : ca. 1 3/4 Std.
:               :    610 kcal
:               :   2560 kJoule
:Eiweiss        :     41 Gramm
:Fett           :     29 Gramm
:Kohlenhydrate  :     41 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum