Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zitronentarte mit Zitruscreme

6 Stücke

Für den Teig

  • 150 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 1 Prise Salz

Für die Zitruscreme

  • 3 unbeh. Zitronen
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 75 g Butter

Außerdem

  • 400 g Hülsenfrüchte
  • 1 unbeh. Zitrone, in Scheiben geschnitten
  • Puderzucker

Für den Teig Mehl mit zimmerwarmer Butter, Salz und 1 EL kaltem Wasser gut durchkneten. Den Teig rasch mit den Händen zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt ca. 30 Min kühl stellen. Den Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen.

Eine Tarteform (O 22 cm} fetten. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche mit den Handballen flach drücken und wieder zusammenfalten. 2-mal wiederholen, um den Teig geschmeidig zu machen. Teig auf Größe der Tarteform ausrollen und in die Form legen, dabei einen Rand hochziehen. Den Teigboden mit einer Gabel gleichmäßig einstechen, mit Backpapier bedecken und die Hülsenfrüchte einfüllen. Auf der untersten Schiene ca. 15 Min. vorbacken.

Hülsenfrüchte, Backpapier entfernen und den Boden weitere 15 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Für die Creme die Zitronen heiß abbrausen, trockentupfen und die Schale abreiben. Früchte halbieren und auspressen. In einem Topf Eier mit Zucker verquirlen. Zitronenschale, -saft und Butter zufügen. Alles gut verrühren und bei schwacher Hitze unterständigem Rühren mit einem Schneebesen zum Kochen bringen, bis die Creme andickt.

Creme auf dem Tarteboden verteilen und glatt streichen. Zitronenscheiben dekorativ darauf verteilen. Ca. 60 Min. bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestreut servieren.

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
430 kcal
Eiweiß: 6 Gramm
Fett: 24 Gramm
Kohlenhydrate: 45 Gramm
Stichworte: Mürbeteig, Tarte, Zitrone
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum