Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zimt-Mousse mit pochierten Birnen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Zimt-Mousse mit pochierten Birnen
Kategorien: Birne, Dessert, Dezember, Mousse, Zimt
     Menge: 6 Personen
 
      6    Blatt  Gelatine
    180    Gramm  geschälte Mandeln
    375       ml  Milch
     65    Gramm  Zucker
      1           Zimtstange
    300       ml  Sahne
      1    Prise  Zimtpulver
      3           Birnen
     75       ml  halbtrockener Weißwein
      3     Essl. Orangenlikör
                  Zitronenmelisse zum 
                  -- Garnieren
 
===============================Que====================================
 
Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die Mandelkerne mit
der Milch im Mixer fein pürieren. Die Mandelmilch mit Zucker und
Zimtstange in einen Topf geben und 1-mal kurz aufkochen lassen. Die
Gelatine gut ausdrücken, in der Mandelmilch auflösen und abkühlen
lassen. Die Zimtstange entfernen und die Mandelmilch kühlen.
 Die Sahne mit dem Zimtpulver steif schlagen. Sobald die Mandelmilch zu
gelieren beginnt, gut durchrühren und die Zimtsahne unterheben.
Anschließend ca. 3 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.
 Die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Den
Weißwein in einen großen Topf geben und erhitzen. Das Obst hineingeben
und in etwa 5 Min. bei aufgelegtem Deckel weich dünsten. Die Früchte im
Sud etwas abkühlen lassen. Noch warm fächerförmig aufschneiden und auf
Desserttellern anrichten.
 Aus der Zimt-Mousse mit Hilfe von 2 Esslöffeln Nocken abstechen und
neben die Birne auf die Dessertteller setzen. Die Früchte mit
Orangenlikör beträufeln und mit Zitronenmelisse garnieren.
:Zusatz         : 
:               : Kühlen ca.
:               : 3 Std.
:               : Zubereitung
:               : ca. 35 Min.
:               :    310 kcal
:Eiweiss        :      7 Gramm
:Fett           :     23 Gramm
:Kohlenhydrate  :     17 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum