Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Zartes Filetstück mit Aprikosen-Mandel-Soße

4 Personen

Zutaten

  • 700 g Kalbsfilet (am Stück)
  • Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz
  • Salz
  • 300 g Aprikosen
  • 1 Stück Ingwer (30 g)
  • 125 ml Weißwein
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 3 EL Mandelstifte
  • 300 g schmale Bandnudeln

Backofen auf 170 Grad vorheizen. Fleisch abbrausen, trockentupfen und mit Pfeffer einreiben. Butterschmalz erhitzen, das Fleisch darin rundum scharf anbraten. In 25-30 Min. im Ofen fertig garen.

Inzwischen die Aprikosen waschen, entsteinen, in Spalten teilen. Den Ingwer schälen, in Streifen schneiden. Aprikosen, Ingwer sowie Wein in einen Topf geben und aufkochen lassen. In 5-10 Min. sämig einkochen. Mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken. Die Mandelstifte in die Soße rühren.

Die Bandnudeln in Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen. Kalbsfilet salzen, aufschneiden, mit der Soße und den Bandnudeln auf Tellern anrichten.

Zubereitung ca. 35 Min.
610 kcal
Eiweiß: 46 Gramm
Fett: 18 Gramm
Kohlenhydrate: 60 Gramm
Stichworte: Aprikose, Braten, Filet, Fleisch, Kalb
* Quelle: Lisa Kochen & Backen 10/2002 Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum