Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wurstgeschnetzeltes mit Nudeltalern

4 Personen

Zutaten

  • 1 Dos. Aprikosen (425ml)
  • 1-2 TL Mohn
  • 150 g Schlagsahne
  • 1/8 l Weißwein
  • 10 g Butterschmalz
  • 3 Tomaten
  • 125 g Frühlingszwiebeln
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 1-2 EL Öl
  • 3 Eier
  • 300 g Mehl
  • 500 g Fleischwurst

Mehl, Eier, Öl und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit Fleischwurst in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und fein schneiden.

Tomaten putzen, am Stielende kreuzweise einschneiden und mit heißem Wasser überbrühen. Haut abziehen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Aprikosen abtropfen lassen und in feine Spalten schneiden.

Nudelteig nochmals durchkneten und sehr dünn ausrollen. Ein wenig trocknen lassen.

Fleisch und Frühlingszwiebeln im heißen Butterschmalz anbraten, salzen und pfeffern. Mit Wein und Sahne ablöschen und Tomaten und Aprikosen unterheben. Ca. 10 Minuten schmoren lassen.

Aus dem Nudelteig Kreise (ca. 5 cm Durchmesser) ausstechen und im kochenden Salzwasser 3-4 Minuten garen. Nudeltaler mit Mohn bestreuen und mit dem Wurstgeschnetzeltem anrichten.

Zubereitungszeit (in Min.): 90
Stichworte: Aprikose, Fleischwurst, Nudel, Wurst
* Quelle: cma Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum