Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Wedges mit Hähnchenfilet, Paprika und Rosmarin

2 Personen

Zutaten

  • 2 Stangen Rosmarin
  • Holzspieße
  • 120 g tiefgefrorene Wedges (Kartoffelspalten)
  • 1 mittelgroße rote Paprikaschote ca. 200 g
  • 2 EL Rapsöl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • 2 mittelgroße Hähnchenfilets á ca. 120 g

Hähnchenfilets waschen, trockentupfen und in ca. 12 Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenstücke darin unter Rühren ca. 3 Minute braten, bis sie gar sind. Herausnehmen und beiseite stellen.

Paprika waschen, putzen, in grobe Stücke schneiden und in dem Bratfett ca. 1 Minute anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und beiseite stellen. Wedges im Backofen oder in der Pfanne nach Packungsanleitung zubereiten und beiseite stellen.

Rosmarin waschen, trockenschütteln und in kleine Zweige zupfen. Kurz in dem Bratfett schwenken und dann herausnehmen.

Abwechselnd Wedges, Hähnchenstücke, Paprika und Rosmarin auf Spieße stecken. In einer großen Pfanne 2 bis 3 Minuten erwärmen und servieren.

Tipp: Wedges selbstgemacht - gut gewaschene Kartoffeln mit der Schale in Achteln schneiden, mit Rapsöl bepinseln, je nach Geschmack würzen und 20 Minuten auf Backpapier bei 200 °C backen.

Zubereitungszeit (in Min.): 20
Stichworte: Geflügel, Huhn, Kartoffel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum