Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Truthahn mit Apfel-Nuss-Füllung

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Truthahn mit Apfel-Nuss-Füllung
Kategorien: Dezember, Geflügel, Truthahn
     Menge: 6 Personen
 
      3     Essl. Öl
      1           Pute (2 1/2-3 kg, 
                  -- küchenfertig)
                  Salz, Pfeffer
                  Paprika, edelsüß
      3           säuerliche Äpfel
    200    Gramm  gehackte Haselnüsse
    100    Gramm  Marzipanrohmasse
                  Zimt
      1     Essl. Zitronensaft
    350       ml  heiße Hühnerbrühe
    150    Gramm  Maronenpüree (Dose)
    125       ml  Weißwein
    200       ml  Sahne
      2     Essl. Cognac
 
===============================Que====================================
 
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Fettpfanne mit dem Öl
bestreichen. Pute innen und außen abbrausen, trockentupfen. Innen mit
Salz, Pfeffer und Paprika einreiben.
 Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Mit Nüssen, gewürfeltem
Marzipan, Zimt und Zitronensaft mischen. Die Pute damit füllen. Die
Öffnung zustecken oder zunähen.
 Pute mit der Brust nach unten in die Fettpfanne legen. Im Ofen ca. 60
Min. braten, dabei gelegentlich mit Hühnerbrühe begießen. Das Geflügel
wenden und weitere 90 Min. im Ofen braten.
 Die Pute nach Ablauf der Garzeit noch ca. 15 Min. im ausgeschalteten
Backofen ruhen lassen.
 Den Bratenfond in einen kleinen Topf abseihen. Mit Maronenpüree,
Weißwein und Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Cognac und etwas Zimt
abschmecken. Die Pute auf einer angewärmten Platte anrichten, die Soße
getrennt dazu reichen. Nach Wunsch mit Miniwürstchen im Speckmantel und
in Nüssen gewälzten, ausgebackenen Kartoffelklößchen servieren. Evtl.
mit Kräutern garnieren.
:Zusatz         : 
:               : Ruhen
:               : 15 Min.
:               : Garen
:               : ca. 2 1/2 Std.
:               : Zubereitung
:               : ca. 35 Min.
:               :   1270 kcal
:Eiweiss        :     77 Gramm
:Fett           :     90 Gramm
:Kohlenhydrate  :     27 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum