Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Tournedos vom Rinderfilet mit Curryaprikosen auf gebratenem Chicorée

2 Personen

Zutaten

  • 1/2 TL Rapsöl
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 6-8 Dose(n) halbe Aprikosen
  • 2 Msp. Curry
  • 2 Chicorée
  • Jodsalz, weißer Pfeffer
  • 2 EL Sahne
  • 4 EL Kalbsfond
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 4 Tournedos vom Rinderfilet (à 80g)

6-8 halbe Aprikosen aus der Dose abtropfen lassen. Rote Paprikaschote in kleine Würfel schneiden. Frühlingslauch in Scheibchen zerteilen. Chicorée halbieren, Strunk leicht entfernen und in Tranchen schneiden. Tournedos vom Rinder Filet leicht salzen und pfeffern und in heißem Rapsöl beidseitig braten.

Frühlingszwiebel und Paprikaschotenwürfel mit Öl glasig andünsten, Aprikosen zugeben, angehen lassen, mit Kalbsfond angießen und mit der Sahne verfeinern, mit Curry, Jodsalz und Pfeffer abschmecken. Chicorée in heißem Öl beidseitig goldgelb braten.

Gebratenen Chicorée auf Tellern verteilen, Tournedos darauf setzen und mit den Aprikosen und der Soße überziehen. Als Beilage eignet sich Olivenbrot.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Aprikose, Chicorée, Filet, Fleisch, Rind
* Quelle: cma Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum