Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Tomatenlasagne mit Mozzarella

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Tomatenlasagne mit Mozzarella
Kategorien: Lasagne, Mozzarella, Tomate
     Menge: 4 Personen
 
     12           Teigblätter (Fertigprodukt)
    320    Gramm  Mozzarella
    240    Gramm  Champignons
    200       ml  Sahne
    180    Gramm  Tomaten
      2     Essl. Tomatenmark
      4     Essl. Basilikum
  1 1/2     Essl. Oregano
      1           Knoblauchzehe
    250    Gramm  Fenchel
  1 1/2     Essl. grüne Pfefferkörner
      1     Essl. Rapsöl
                  Salz, Pfeffer
 
===============================Que====================================
 
3/4 des Mozzarellas in Scheiben schneiden und den Rest in Streifen
zerteilen. Champignons mit Küchenkrepp gut abreiben und vierteln.
Oregano und Basilikum abzupfen, Knoblauch schälen und fein pressen.
Tomaten abziehen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
Nudelblätter in leicht gesalzenem Wasser auf den Biss blanchieren, kalt
ablaufen und gut abtropfen lassen. Fenchel säubern, in dünne Scheiben
schneiden und in heißem Rapsöl beidseitig anbraten. Tomatenmark mit
Tomatenwürfel und Knoblauch vermengen. Anschließend mit Salz und
Pfeffer würzen.
Den Boden einer Pfanne mit Nudelblättern auslegen und diese mit
Tomatenmasse bestreichen.
Mozzarellascheiben darauf verteilen, erneut mit etwas Tomatenmasse
bestreichen, Basilikumblätter darauf verteilen und mit Nudelblättern
abdecken. Das Ganze wiederholen, mit Nudelblatt abdecken, etwas
Tomatenmasse aufstreichen und Fenchelblätter darauflegen. Restmasse auf
die oberste Nudelblatt-Schicht streichen, Mozzarellastreifen und grüne
Pfefferkörner darüber verteilen.
Im Ofen bei 160 °C 20 Minuten backen. Danach 5 Minuten bei 180 °C
fertig backen. Mit Pfeffer aus der Mühle leicht nachwürzen. Champignons
in heißem Rapsöl anbraten, Oregano zufügen und mit Sahne angießen.
Alles leicht einköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Rahmchampignons als Bett auf flachen Teller anrichten und Lasagne
daraufsetzen. Zum Schluss mit Basilikum garnieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 60
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum