Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Tomatengelee auf Mozzarella

4 Personen

Zutaten

  • 4 Blatt weiße Gelatine
  • 1/2 Blatt rote Gelatine
  • 400 g Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Balsamico-Essig,
  • 1 TL Zucker,
  • 5-6 Basilikumblätter
  • etwas Öl für die Förmchen,
  • 4 große, runde Scheiben Mozzarella,
  • Rucola zum Garnieren

Gelatine einweichen. Tomaten waschen, in Stücke schneiden, im Mixer pürieren. Durch ein feines Sieb streichen. Tomatenmark unterziehen. Kräftig mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker würzen.

Basilikum abbrausen, trockenschütteln, Blätter sehr fein hacken, unter das Tomatenpüree heben. Gelatine auflösen, mit etwas Püree verrühren und unter die restliche Tomatenmasse ziehen.

Masse in 4 geölte Förmchen füllen, in den Kühlschrank stellen. Wenn sie zu gelieren beginnt, Mozzarella auflegen, leicht andrücken und erneut kalt stellen. Dann den Rand mit spitzem Messer lösen. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, Gelee auf gekühlte Teller stürzen und mit Rucola garnieren.

Zubereitung ca. 30 Min.
Kühlen ca. 2 Std.
70 kcal
Eiweiß: 6 Gramm
Fett: 3 Gramm
Kohlenhydrate: 3 Gramm
Stichworte: August, Tomate, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum