Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Tomatenbrühe mit Spießen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Tomatenbrühe mit Spießen
Kategorien: Geflügel, Huhn, Suppe, Tomate
     Menge: 4 Personen
 
      1           Zwiebel
      1     Bund  geh. Suppengrün
    1/2     Teel. Wacholderbeeren
    1/2     Teel. Pimentkörner
  1 1/2     Teel. Nelken
      2           Lorbeerblätter
      4   Dose/n  Tomaten (je 800 g)
      2           Eiweiß
                  Salz
    125    Gramm  Suppennudeln
    300    Gramm  Hähnchenbrustfilet
                  Pfeffer
      1           Bio-Zitrone, Saft und 
                  -- abger. Schale
      1     Essl. Olivenöl
      2           Tomaten (Würfel)
 
===============================Que====================================
 
Zwiebel mit Schale halbieren. Suppengrün und Zwiebel in großen Topf
geben. Gewürze, Lorbeerblätter, Tomaten dazugeben, ca. 4 Std. kochen.
Über Nacht in einem Tuch abtropfen lassen.
Brühe mit Eiweiß verrühren, langsam aufkochen. Wieder durch Tuch
abtropfen lassen. Ergibt ca. 3 l Tomatenbrühe. Brühe auf 1 l (Essenz)
einkochen, salzen.
Nudeln nach Packungsangabe garen. Filet längs in Streifen schneiden.
Salzen, pfeffern, mit Zitronenschale und -saft mischen. 10 Min. ziehen
lassen.
Fleisch wellenförmig auf Spieße stecken, in Öl ca. 10 Min. braten.
Tomatenessenz erhitzen. Nudeln auf Teller verteilen, Essenz angießen,
mit Tomatenwürfeln und evtl. Basilikum bestreuen.
:Zusatz         : 
:               : Garen:
:               : ca. 5 Std.
:               : Durchseihen:
:               : ca. 13 Std.
:               : Arbeitszeit:
:               : ca. 20 Min.
:               :    270 kcal
:Eiweiss        :     22 Gramm
:Fett           :      8 Gramm
:Kohlenhydrate  :     24 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum