Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Tomaten-Porree-Auflauf mit Käse-Soße

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Tomaten-Porree-Auflauf mit Käse-Soße
Kategorien: Auflauf, Porree, Tomate
     Menge: 4 Personen
 
                  etwas Butter zum 
                  -- Ausstreichen der 
      1           Ei
      1     Bund  glatte Petersilie
    200    Gramm  Gouda, 48 % Fett i. Tr.
                  Pfeffer aus der Mühle, 1 
                  -- Prise geriebene Muskatnus
     30    Gramm  Butter
    1/8      Ltr. Milch
    150    Gramm  Fleischwurst
    375    Gramm  Tomaten
      3 Stange/n  Porree (Lauch), ca. 750 g
                  Salz
    200    Gramm  Kartoffeln, vorwiegend 
                  -- festkochend
 
===============================Que====================================
 
Die Kartoffeln schälen und würfeln und in 1/8 l leicht gesalzenem
Wasser ca. 10 Minuten weichkochen. Den Porree putzen, waschen und in
ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. Dann in Salzwasser 2-3 Minuten
blanchieren. Auf einem Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Tomaten
waschen und in Scheiben schneiden. Die Pelle der Fleischwurst abziehen
und die Wurst in dünne Scheiben schneiden. Milch und 30 g Butter zu den
Kartoffeln geben.
Das Kartoffelwasser im Topf lassen, darin die Kartoffeln mit einem
Kartoffelstampfer zerdrücken und mit Pfeffer aus der Mühle und Muskat
abschmecken. Den Gouda grob reiben und 2/3 davon unter das
Kartoffelwasser rühren. Die Petersilie abspülen, trocken schütteln und
hacken. Dann die Petersilie und das Ei einrühren. Den Porree in eine
leicht gebutterte Auflaufform geben und Tomaten und Fleischwurst
dachziegelartig darauf schichten.
Zum Schluss mit dem restlichen Käse bestreuen und im Backofen bei 225
°C (Umluft: 200 °C, Gas: Stufe 4) 25-30 Minuten backen.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 60
:               :    480 kcal
:               :   2055 kJoule
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum