Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Tomaten-Bohnen-Suppe mit Petersilien-Schnittlauch-Püree

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Tomaten-Bohnen-Suppe mit Petersilien-Schnittlauch-Püree
Kategorien: Bohne, Suppe, Tomate
     Menge: 10 Personen
 
    200    Gramm  Bohnen, weiß
   1000    Gramm  Tomaten
    175    Gramm  Zwiebeln
    150    Gramm  Möhren
    150    Gramm  Staudensellerie
      1     Bund  Schnittlauch
      2     Bund  Petersilie, glatt
     45    Gramm  Crème fraîche, 40 %
     10       ml  Rapsöl
     20    Gramm  Tomatenmark
      1     Bund  Thymian
   1500       ml  Geflügelfond, aus 
                  -- Instantpulver,
                  ersatzweise Gemüsefond
    200       ml  Sahne, 30 %
      1     Bund  Koriander zur Garnitur
     10           Stk. Gewürzpauschale
                  (Salz, Schwarzer
                  Pfeffer)
 
===============================Que====================================
 
Bohnen über Nacht einweichen.
Tomaten halbieren, jeweils vom Strunk befreien und danach würfeln.
Zwiebeln abziehen und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Möhren
schälen und in dünne Streifen schneiden. Staudensellerie abziehen und
in dünne Scheiben schneiden. Beides kurz blanchieren.
Zwischenzeitlich Bohnen im Einweichwasser kochen, zuvor salzen.
Schnittlauch und Petersilie grob schneiden, pürieren, mit Crème
fraîche, Salz und Pfeffer vermengen.
Rapsöl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel darin anschwitzen,
Tomatenmark, Knoblauch und Thymianzweige hinzugeben.
Danach die gewürfelten Tomaten unter Rühren hinzufügen. Mit
Geflügelfond auffüllen und 10 Min. köcheln lassen. Das Ganze mit dem
Pürierstab aufmixen, mit Sahne, Salz und Pfeffer würzen. Bohnen
hinzugeben und kurz durchziehen lassen.
 Anrichtehinweis: Suppe auf Teller verteilen, etwas Kräuterpüree auf
die Suppe geben und mit Möhrenstreifen und Sellerischeiben sowie
Korianderzweigen garnieren.
:               :    196 kcal
:               :    820 kJoule
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum