Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Tomaten mit Hackfleisch-Mozzarella-Füllung

4 Personen

Zutaten

  • 4 Zweige Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 8 Tomaten (á 70-80 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Thymian
  • 1/2 EL feines Rapsöl
  • 2 EL Haferflocken
  • 1 gelbe Chilischote
  • 1 EL Kapern
  • 1 Eigelb
  • 120 ml Sahne
  • je 240 g gelbe und grüne Zucchini
  • 120 g Mozzarella
  • 480 g Rinderhackfleisch
  • Blattpetersilie (Garnitur)

Vorbereitung: Tomaten waschen, Deckel abschneiden und das Fruchtfleisch mit einem Löffel vorsichtig herausnehmen. Mozzarella in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

Chilischote säubern und in Ringe zerteilen.

Thymian abzupfen. Haferflocken in etwas Wasser einweichen.

Zucchinis mit Küchenkrepp gut abreiben, längs halbieren und in etwa 1 cm dicke Halbmonde schneiden.

Hackfleisch mit Eigelb, Chili, Haferflocken und Knoblauch gut vermengen - Kapern, Salz und Pfeffer zufügen, Mozzarella mit unterheben.

Zubereitung: Tomaten mit der Hackfleischmasse füllen, Haube darauf setzen und in eine Pfanne mit etwas Brühe und Rosmarinzweige setzen. Im Ofen bei 160°C 20 Minuten garen. Zucchinis in wenig Rapsöl glasig angehen lassen. Thymian zufügen, mit Sahne angießen, etwas reduzieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten: Zucchiniragout auf Tellern als Bett anrichten, Tomaten darauf setzen und mit Blattpetersilie garnieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 45
Stichworte: Fleisch, Gemüse, Hack, Tomate
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum