Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Thymian-Gnocchi mit Rettich

4 Personen

Zutaten

  • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 120 g Weizenmehl
  • 2 EL Weizenkeimöl
  • 1 TL Thymianblättchen
  • 2 TL blättrig geschnittene Haselnüsse
  • 150 g Rettich
  • weißer Pfeffer
  • Thymianzweige zum Garnieren

Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Min. garen. Abgießen und noch heiß durch die Presse drücken. Mehl, l EL Weizenkeimöl, Salz und Thymianblättchen darunter kneten. Gnocchi formen und in siedendem Salzwasser ca. 4 Min. ziehen lassen.

Nüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe anrösten, herausnehmen. Rettich putzen, schälen, fein reiben. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Rettich darin ca. 3 Min. schmoren. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

Die Thymianzweige abbrausen und trockenschütteln. Die Gnocchi mit gedünstetem Rettich und gerösteten Nüssen anrichten. Mit Thymianzweigen garnieren und sofort servieren.

Garen ca. 30 Min.
Zubereitung ca. 25 Min.
300 kcal
Eiweiß: 7 Gramm
Fett: 6 Gramm
Kohlenhydrate: 51 Gramm
Stichworte: Gnocchi, Kartoffel, Thymian
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum