Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Suppe mit Putenfleisch und frischem Gemüse

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Suppe mit Putenfleisch und frischem Gemüse
Kategorien: Geflügel, Gemüse, Pute, Suppe
     Menge: 6 Personen
 
      1           Knolle(n) Kohlrabi
                  geriebene Muskatnuss
                  frisch gemahlener weißer 
                  -- Pfeffer
    150    Gramm  Blumenkohlröschen
    150    Gramm  Prinzessbohnen
      3           Möhren
      1     Bund  Kerbel
      1     Bund  Suppengrün
      1           Zwiebel
      1           Lorbeerblatt
      1     Teel. Salz
      2      Ltr. heißes Wasser
      2     Essl. Rapsöl
      1     Kilo  Putenbrustfleisch
 
===============================Que====================================
 
Das Putenfleisch waschen, abtrocknen, und in dem Öl von allen Seiten
kräftig anbraten. Mit 2 Liter heißem Wasser ablöschen und mit dem Salz
und Lorbeerblatt zum Kochen bringen.
Die Zwiebel schälen, das Suppengrün putzen und grob zerteilen. Von dem
gewaschenen Kerbel die Stiele abbrechen, die Blättchen aufbewahren.
Die Zwiebel, das Suppengrün und die Kerbelstiele zu dem Putenfleisch
geben und bei milder Hitze 1 1/4 Stunde leise kochen lassen. In den
ersten 30 Minuten immer wieder sorgfältig den Schaum abschöpfen.
Die Möhren schaben, waschen und in Scheiben schneiden. Den Kohlrabi
schälen und würfeln.
Die Bohnen waschen, putzen und in Stücke schneiden.
Das Putenfleisch mit der Zwiebel, dem Suppengrün und den Kerbelstielen
aus der Brühe nehmen. Die Brühe durch ein feinmaschiges Sieb wieder in
den Top gießen.
Das vorbereitete Gemüse mit den Erbsen und dem gewaschenen Blumenkohl
in der Brühe 15 Minuten bei milder Hitze garen.
Das Putenfleisch in Scheiben schneiden und in die Suppe geben. Mit
Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und mit den Kerbelblättchen
bestreut servieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 110
:               :    280 kcal
:               :      0 kJoule
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum