Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Süße Tomatenmarmelade

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Süße Tomatenmarmelade
Kategorien: Herzhaft, Marmelade, Tomate
     Menge: 1 Keine Angabe
 
      1     Kilo  Kirschtomaten
    500    Gramm  Gelierzucker 3:1, ca.
    1/2           Vanilleschote
                  etwas Zitronensaft
                  ein paar Raspel 
                  -- Zitronenzesten
      5    Gramm  frisch geriebenen Ingwer, 
                  -- ca. (evtl. mehr)
      1    klein. Chilischote
 
===============================Que====================================
 
Die Tomaten waschen, klein schneiden, mit dem Gelierzucker verrühren
und ca. eine Stunde stehen lassen. Vanilleschote aufschneiden, das Mark
herauskratzen, geriebenen Ingwer, Zitronensaft und Zesten zu den
Tomaten geben. Chilischoten halbieren (ohne Kerne) und auch in den Topf
zu den Tomaten geben. Alles zum Kochen bringen. Vier Minuten kochen
lassen. Mit einem Pürierstab gut durchmixen und durch ein Sieb
streichen. Die noch heiße oder warme Tomatenmarmelade in ein
sterilisiertes Schraubglas füllen und anschließend auf den Kopf
stellen. Nach einigen Minuten der Abkühlung das Glas wieder in seine
normale Position bringen und bis zum Verzehr kühl lagern.
Sollte die Gelierprobe nicht zufriedenstellend sein, zwei Esslöffel
Tomatenmark und ein Päckchen Geliermittel 2:1 zugeben und erneut zum
Kochen bringen. Drei Minuten kochen lassen.
Dunkel und kühl ist die Marmelade etwa sechs Monate haltbar.
Tipp: Wer weniger schmackhafte Tomaten verwendet, kann einen Esslöffel
Tomatenmark dazugeben.
Passt hervorragend zu Gegrilltem und schmeckt auch gut zu Käse.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum