Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Süß-saure Zwiebeln

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Süß-saure Zwiebeln
Kategorien: Vorspeise, Zwiebel
     Menge: 6 Personen
 
                  Öl für die Form
      5     Essl. Rapsöl
      5     Essl. Rotweinessig
      5     Essl. Honig
      5     Essl. mittelscharfer Senf
      6           mittelgroße rote Zwiebeln
 
===============================Que====================================
 
Die Zwiebeln vorsichtig schälen. Die Enden unversehrt lassen, damit die
Lagen nicht auseinander fallen. Die Zwiebeln achteln und in eine mit Öl
bestrichene feuerfeste Form legen. Senf, Honig, Rotweinessig und Öl gut
verrühren und die Zwiebeln damit bestreichen. Form mit Alufolie
abdecken und im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 20 Minuten backen.
Die Alufolie entfernen und weitere 15-20 Minuten backen bis die
Zwiebeln weich sind.
Kalt oder warm als Vorspeise zu kaltem Braten.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 45
:               :    163 kcal
:               :    682 kJoule
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum