Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Strauchtomaten mit Frischkäse-Brotfüllung mit Zucchinis und Champignons

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Strauchtomaten mit Frischkäse-Brotfüllung mit Zucchinis und Champignons
Kategorien: Gemüse, Pilz, Tomate
     Menge: 2 Personen
 
      1     Essl. Petersilie
      1     Essl. Schnittlauch
      1     Essl. Butterschmalz
      1     Essl. Rapsöl
      1     Essl. Sauerrahm
      4           Strauchtomaten
      1           Eigelb
      2     Bund  Blattpetersilie
                  Salz, Pfeffer
    1/8      Ltr. Gemüsebrühe
    1/8      Ltr. Tomatensaft
      1           Frühlingszwiebel
      1    klein. rote Zwiebel
      1    klein. Zucchini
      6           Champignons
      6           Sardellenfilets
      6           schwarze Oliven
      2           Weißbrotscheiben
    200    Gramm  Frischkäse
 
===============================Que====================================
 
Die Strauchtomaten oben abschneiden und sauber aushöhlen. Die Oliven
entsteinen und vierteln, die Sardellen grob hacken. Schnittlauch und
Petersilie säubern und zu je einem EL fein schneiden. Champignons und
eine kleine Zucchini mit Küchenkrepp gut abreiben. Die Zucchini dann
längs halbieren und in schräge Scheiben schneiden, die Champignons in
Scheiben schneiden. Die Lauchzwiebel säubern und in Röllchen schneiden,
eine kleine Zwiebel schälen und 1/3 in Ringe, 2/3 feinwürfelig
schneiden. Das Weißbrot entrinden und in Würfel schneiden. Danach in
einer heißen Butterpfanne leicht anrösten. Den Frischkäse mit dem
Eigelb anrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und Zwiebelwürfel, einige
Lauchzwiebeln, schwarze Oliven, Sardellen, Brotwürfel, Schnittlauch und
Petersilie dazugeben und dann alles gut vermengen.
Nun die Tomaten mit der Käsemasse gut füllen, eine schöne Haube
erstellen, in eine Pfanne setzen, mit Gemüsebrühe angießen und im Ofen
bei 160 °C ca. 8-10 Minuten garen. Eine beschichtete Pfanne mit wenig
Rapsöl erhitzen, die Zwiebelringe und die restlichen Lauchzwiebeln kurz
angehen lassen. Dann Champignons und Zucchini dazugeben und mit
ansautieren. Anschließend mit Tomatensaft angießen, mit Salz und
Pfeffer würzen und etwas reduzieren lassen.
Zucchini und Champignons als Bett auf flachen Teller anrichten, Tomaten
darauf setzen und mit etwas saurer Sahne überziehen. Die Zwiebelringe
darüber geben und mit Blattpetersilie garnieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 60
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum