Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Steak mit Rotweinsoße und Schmorkartoffeln

4 Personen

Zutaten

  • 4 Rinderfiletsteaks (ā 200g)
  • 800 g Kartoffeln
  • 150 g Feldsalat
  • 1 Römersalat
  • 1 Pkg. Alfalfasprossen oder Kresse
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • 3 EL Sojasoße
  • ca. 1/8 l Rapsöl
  • 1 Glas kräftiger Rotwein (z.B. Badischer)
  • 1 EL Senf
  • 3 EL Kräuteressig
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Chilipulver
  • Kräutersalz

Steaks abspülen und abtupfen. Aus Sojasoße, Pfeffer aus der Mühle, Chilipulver, je 4 EL Rapsöl und schweren Rotwein eine Marinade zubereiten. Die Steaks darin mindestens 2 Stunden marinieren.

Kartoffeln schälen und längs vierteln. Mit etwas Kräutersalz salzen und in 2 EL Rapsöl bei kleiner Hitze garschmoren. Nach Bedarf etwas Wasser zugeben.

Salate putzen, waschen und abtropfen lassen. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Senf mit Kräuteressig und 3 EL Rapsöl vermischen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Die Marinade Salatblätter geben, mit Alfalfasprossen und Schnittlauch bestreuen.

Steaks abtropfen lassen, in einer beschichteten Pfanne in 3 EL heißem Rapsöl von beiden Seiten kräftig anbraten, mit abgetropfter Marinade und restlichem Rotwein ablöschen, 5 Minuten bei mittlerer Hitze nachziehen lassen.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Fleisch, Rotwein, Steak
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum