Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Sprossen-Eissalat mit Knusperspeck

10 Personen

Zutaten

  • 2 Eisbergsalat, Kopf
  • 600 g Strauchtomaten
  • 6 Apfel, z. B. Elstar
  • 1 Alfalfasprossen, Schale
  • 100 g Zwiebeln, rot
  • 150 ml Gemüsefond, aus Instantpulver
  • 150 ml Rapsöl, kaltgepresst
  • 150 ml Balsamessig, hell
  • 200 g Frühstücksspeck, in Scheiben
  • 50 g Walnusskerne
  • 1 Kresse, Schale
  • 10 Gewürzpauschale (Salz, Pfeffer, Zucker)

Eissalat waschen, schneiden, trockenschütteln. Tomaten waschen, Stängelansatz herausschneiden, in dünne Scheiben schneiden. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden, Apfelviertel in dünne Scheiben schneiden.

Sprossen waschen, auf ein Küchentuch legen.

Zwiebeln abziehen, in feine Scheiben schneiden. Fond erwärmen. Rapsöl und Balsamessig hinzugeben, verrühren.

Zwiebeln hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Vinaigrette auf ein Küchenblech geben. Tomaten- und Apfelscheiben zur Vinaigrette geben und vorsichtig darin wenden.

Eissalat und Sprossen auf das Blech geben und ebenfalls in der Vinaigrette wenden.

Frühstücksspeck braten.

Walnusskerne hacken und in einer Pfanne bräunen.

Anrichtehinweis: Tomaten- und Apfelscheiben auf der Tellermitte fächerartig anrichten. Marinierten Salat locker darauf setzen. Je Teller zwei Scheiben Frühstücksspeck auf den Salat geben. Mit Kresse und Walnüssen bestreuen.

345 kcal
1444 kJoule
Stichworte: Eissalat, Salat, Speck, Sprosse
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum