Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spinatrahmsuppe mit Hähnchenbruststreifen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Spinatrahmsuppe mit Hähnchenbruststreifen
Kategorien: Geflügel, Huhn, Spinat, Suppe
     Menge: 12 Personen:
 
      1     Kilo  Spinat
      2           Zwiebel
    0.3      Ltr. Weißwein
    1.5      Ltr. Gemüsebrühe
    400       ml  Sahne
                  Salz, Muskat
    500    Gramm  Hähnchenbrust
                  Salz, Pfeffer
 
===============================Que====================================
 
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem Topf bei mittlerer Hitze
mit wenig Öl glasig anschwitzen und den gewaschenen Spinat dazugeben.
Kurz umrühren, salzen und mit dem Weißwein und der Gemüsebrühe
ablöschen. Die Sahne dazugeben und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen,
pürieren und mit Salz und Muskat abschmecken.
Die Hähnchenbrust unter kaltem Wasser abwaschen, trocken tupfen und in
feine Streifen schneiden. Würzen mit Salz und Pfeffer und in einer
heißen Pfanne scharf anbraten. Wenn das Fleisch gar ist als Einlage in
die Suppe geben.
 Als Mai-Menü: - Matjestatar mit Apfel-Lauchzwiebel-Salat -
Spinatrahmsuppe mit Hähnchenbruststreifen - Spargel mit
Schweinefiletmedallions, neuen Kartoffeln und Sauce Hollandaise -
Erdbeer-Bisquit-Rolle
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum