Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spinatlasagne mit Austernpilzen und Blauschimmelkäse überbacken

2 Personen

Zutaten

  • feuerfeste Form
  • Kerbel
  • Muskat
  • Jodsalz, Pfeffer (Mühle)
  • 3 EL Schmand
  • 1 TL Butter
  • 1 EL Rapsöl
  • 6 Nudelblätter (Fertigprodukt)
  • 80 g Blauschimmelkäse
  • 6 Cocktailtomaten
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Austernpilze
  • 140 g Spinat

Spinat von den Stielen abschneiden, gut waschen, trocknen. Austernpilze mit Küchenkrepp abreiben, in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen, in feine Streifen schneiden, Knoblauchzehe schälen und pressen. Tomate abziehen, entkernen, in Würfel schneiden. Nudelblätter in leichtem Salzwasser auf den Biss kochen, kalt ablaufen lassen, trocknen. Blauschimmelkäse in Streifen schneiden.

Pfanne mit Rapsöl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Austernpilze angehen lassen, Spinat dazugeben und alles gut wenden. Den Schmand hinzufügen, unterrühren und mit Jodsalz, Pfeffer und Muskat würzen.

Nudelblatt in ausgebutterte feuerfeste Form legen, Spinatmasse darauf verteilen, Tomatenwürfel darüber geben, nächstes Nudelblatt auflegen, wieder Spinatmasse und Tomatenwürfel darübergeben und mit Nudelblatt abdecken. Nun die restliche Spinatmasse und Tomaten verteilen, zum Schluss den Blauschimmelkäse darübergeben und bei 160°C ca. 6-8 Min. überbacken.

Lasagne auf flachem Teller anrichten und mit Kerbelsträußchen garnieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 90
Stichworte: Lasagne, Nudel, Pilz, Spinat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum