Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spinat-Gnocchi mit Tomaten

4 Personen

Zutaten

  • 200 g Quark
  • 500 g TK-Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskat
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 2 Fleischtomaten
  • 40 g geriebener Parmesan
  • Basilikum zum Garnieren

Quark abtropfen lassen. Spinat auftauen. Zwiebel, Knoblauch abziehen und sehr fein hacken.

Zwiebel, Knoblauch in 1 EL Butterschmalz anbraten. Spinat dazugeben, ca. 5 Min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Spinat pürieren.

Quark, Ei, 225 g Mehl unters Püree kneten. Erst zu Rollen, dann zu Gnocchi formen, im übrigen Mehl wälzen. Mit einer Gabel ein Muster eindrücken.

Gnocchi in kochendem Salzwasser ca. 5 Min garen. Wenn sie an die Oberfläche steigen, herausnehmen, warm stellen. Tomaten abbrausen, trockentupfen, entkernen und fein würfeln. Inzwischen 1 EL Butterschmalz erhitzen. Die Tomatenwürfel darin ca. 3 Min. dünsten. Salzen und pfeffern. Gnocchi dazugeben und kurz erhitzen. Die Gnocchi auf 4 Teller verteilen. Mit Parmesan bestreut und mit Basilikum garniert servieren.

Zubereitung ca. 45 Min.
420 kcal
Eiweiß: 21 Gramm
Fett: 6 Gramm
Kohlenhydrate: 41 Gramm
Stichworte: Gnocchi
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum