Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spinat-Borretsch-Auflauf

4 Personen

Zutaten

  • 2 EL Semmelbrösel
  • 150 g Allgäuer Bergkäse (fein geraspelt)
  • 4 Eier
  • Muskatnuss
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Salz
  • 200 g Schlagsahne
  • 50 g Mehl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 70 g Butter
  • 400 g Borretsch
  • 600 g Spinat

Spinat und Borretsch entstielen und waschen. Die Hälfte der Butter in einem großen Topf schmelzen und den feingehackten Knoblauch zufügen. Spinat und Borretsch zugeben und nur mit dem abhängenden Wasser dämpfen, bis die Blätter zusammenfallen. Mit dem Sieblöffel herausnehmen, ausdrücken und hacken. Die andere Hälfte der Butter in einer Kasserolle schmelzen, darin das Mehl hell anschwitzen und mit der Sahne ablöschen. Das Gemüse zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Etwas abkühlen lassen, die 4 Eigelbe und den geriebenen Käse unterrühren. Die 4 Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben Eine Auflaufform ausbuttern, mit Semmelbröseln ausstreuen und die Spinatmasse einfüllen. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200 °C, Gas Stufe 3, in der mit ca. 2 cm heißem Wasser gefüllten Fettpfanne 30 - 40 Minuten garen. Aus der Form stürzen und warm servieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 90
619 kcal
2548 kJoule
Stichworte: Auflauf, Borretsch, Spinat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum