Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargelfondue mit pikanten Dips

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Spargelfondue mit pikanten Dips
Kategorien: Fondue, Gemüse, Spargel
     Menge: 4-6 Personen
 
     20       ml  Weißwein trocken
                  Muskat
                  Zucker
                  Salz
     50    Gramm  Butter
      1     Kilo  weißer Spargel
 
===============================Que====================================
 
Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden. Die Stangen in ca.
3 cm große Stücke schneiden. Die Butter in einem breiten Topf
zerlassen, Spargelstücke einlegen, Salz, Zucker und Muskat darüber
streuen, Wein hinzufügen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Min.
dünsten. Spargel in einer feuerfesten Form oder in einem Fonduetopf
servieren. Dazu vorbereitete Soßen reichen, in die die Spargelstücke
mit Fonduegabeln eingetunkt werden.
Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden. Die Stangen in ca.
3 cm große Stücke schneiden. Die Butter in einem breiten Topf
zerlassen, Spargelstücke einlegen, Salz, Zucker und Muskat darüber
streuen, Wein hinzufügen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Min.
dünsten. Spargel in einer feuerfesten Form oder in einem Fonduetopf
servieren. Dazu vorbereitete Soßen reichen, in die die Spargelstücke
mit Fonduegabeln eingetunkt werden.
 Dips zum Spargel: - mit Dill: Dillmajonäse, abgeschmeckt mit Salz,
Pfeffer, Worcestershiresoße.
- mit Wein: Majonäse mit mildem Senf, Salz, Cayennepfeffer und einem
Schuss Weißwein.
- mit Knoblauch: Joghurt mit Dijonsenf, Rapsöl, Eierhack, Dill, Kresse
und Petersilie verrühren, mit Weißweinessig, Knoblauchsalz, Pfeffer und
einem Spritzer Tabasco abschmecken.
- mit Paprika: Sahnequark mit Majonäse, Tomatenketchup, Salz, Pfeffer
und Edelsüßpaprika glatt rühren, mit Pfefferschoten garnieren.
- mit Kräutern: Joghurt mit Sahne, Delikatess-Senf, Zitronensaft, Salz,
Pfeffer und gehackten, gemischten Kräutern verrühren.
- mit Quark: Quark mit Milch, geriebener Zwiebel, fein geschnittenem
Estragon, Salz, Pfeffer und Worcestershiresoße verrühren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum