Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spargel-Putengeschnetzeltes

4 Personen

Zutaten

  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 4 EL Crème fraîche
  • 250 ml Sahne
  • 100 ml lieblicher Weißwein
  • 50 g Butterschmalz
  • 1 bis 2 EL Mehl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 600 g Putenbrustfilet
  • 50 g Frühstücksspeck
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 750 g weißer Spargel

Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden. Die Stangen in 3 cm große Stücke schneiden. 3/4 l Wasser mit Salz und Zucker aufkochen, Spargelstücke darin 8 Min. dünsten. Herausnehmen und gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und würfeln, Speck ebenfalls in Würfel scheiden. Putenfilet in Streifen scheiden, salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Zwiebel und Speck im Butterschmalz andünsten, Fleisch zufügen und alles goldgelb anbraten. Wein und Sahne angießen und zu cremiger Soße einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spargelstücke und Crème fraîche unterheben. Alles noch einmal heiß werden lassen und mit Petersilie bestreut servieren. Dazu passen Kartoffelrösti oder Nudeln.

Zubereitungszeit (in Min.): 45
Stichworte: Geflügel, Geschnetzeltes, Pute, Spargel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum