Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spaghetti mit Kalbsröllchen

4 Personen

Für die Füllung:

  • 80 g Butter oder Margarine
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 60 g Champignons
  • 60 g gekochter Schinken
  • 1 TL Tomatenmark
  • etwas Salz und Paprika
  • 1 Prise Zucker
  • 250 g Spaghetti

Für die Kalbsröllchen:

  • 4 dünne Scheiben Kalbfleisch (Keule)
  • 25 g Fett zum Anbraten.

Zum Garnieren:

  • 1 Dos. Condicirio
  • (erhältlich in Läden für italienische Spezialitäten
  • notfalls nimmt man eine fertig vorbereitete Tomatenwürze)

Zum Servieren:

  • 60-80 g geriebener Parmesankäse.

Die Hälfte Fett in einer Bratpfanne erhitzen, danach die gehackten Zwiebeln und die geschnittenen Champignons 10 Minuten langsam dünsten lassen.

Die gedünstete Menge vom Herd wegstellen und mit dem gehackten Schinken, den Gewürzen und dem Tomatenmark vermischen.

Inzwischen bringt man etwa 2 Liter Wasser zum Kochen, gibt ungefähr 1 1/2 Tl Salz und die Spaghetti hinein und lässt alles 10 Minuten kochen.

Die Kalbfleischscheiben ganz flach legen und mit der Zwiebelfüllung bedecken, aufrollen und binden oder fest zusammenstecken.

Den Rest vom Fett erhitzen und die Röllchen gleichmäßig braun braten, dabei ein- oder zweimal wenden. Den Bindfaden abnehmen und die Röllchen zerschneiden.

Die Spaghetti abgießen, in die Kasserolle oder den Topf zurückgeben und die zerschnittenen Kalbsröllchen hinzufügen.

Zum Servieren: Die Spaghettimischung in eine heiße Schüssel geben, die Condicirio in einer Bratpfanne erhitzen, über die Spaghettimischung gießen, mit gehackter Petersilie und mit geriebenem Käse bestreuen und servieren.

Vorbereitungszeit: 25 Minuten.
Kochzeit: 25 Minuten.
Stichworte: Fleisch, Kalb, Nudel, Roulade, Spaghetti
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum