Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Spaghetti alla 'chitarra' mit Lammragout

6 Personen

Zutaten

  • 500 g Spaghetti alla chitarra
  • 400 g Lammfleisch, gehackt
  • 50 g Butter
  • 500 g geschälte und passierte Tomaten
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Fenchelsamen, je nach Geschmack
  • 1 TL Rosmarinblätter
  • 4 EL Schafskäse, gerieben
  • 1 Glas Rotwein
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

1. Möhre schaben, Sellerie von großen Fäden befreien, Zwiebel schälen und alles zusammen klein hacken. Öl in einen Topf geben, anwärmen, Gemüse beigeben und bei ständigem Rühren anrösten.

2. Wenn das Gemüse leicht gebräunt ist Lammfleich dazugeben, kurz anbraten, mit Rotwein ablöschen.

3. Wein zur Hälfte verdampfen lassen. Salz, frischgemahlenen Pfeffer, passierte Tomaten dazufügen. Bei geschlossenem Deckel und mit schwachem Feuer 1 1/2 Stunden garen. Ab und zu kontrollieren, sollte die Soße zu dick werden mit etwas Gemüsebrühe verlängern.

4. Die Nudelkochzeit so abstimmen, daß sie mit der des Ragouts übereinstimmt.

5. Nudeln al dente abgießen, erst mit Butter und dann zusammen mit dem Lammragout mischen. Auf einen vorgewärmten Servierteller geben mit Fenchelkernen und Schafskäse bestreuen und sofort servieren.

Dazu empfehlen wir Rotwein aus Ascoli Piceno - Marche.

Kochzeit: 2 Stunden 40 Minuten
Vorbereitung: 30 Minuten
Stichworte: Italien, Nudel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum