Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bunter Salat mit Lachsfilet

4 Personen

Zutaten

  • einige Blätter Kopfsalat
  • 400 g Kirschtomaten
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 1/2 Bd. Lauchzwiebeln
  • 1 Bd. Koriander oder Kerbel
  • 6 Kiwis
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4 EL Orangensaft
  • 4 EL Kokosmilch
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 EL Sesam- oder Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 500 g Lachsfilet

Salatblätter putzen, abbrausen und trocken schütteln. Gemüse waschen. Die Kirschtomaten je nach Größe halbieren oder vierteln. Paprikaschoten halbieren, putzen, entkernen und in Rauten schneiden. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe teilen. Koriander abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen. Kiwis schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen und in Ringe teilen. Alle Salatzutaten dekorativ auf 4 Tellern anrichten.

Für das Dressing Orangensaft, Kokosmilch, 2 EL Zitronensaft und 1 EL Öl gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und l Prise Zucker pikant abschmecken.

Lachsfilet abbrausen, trockentupfen und eventuelle Gräten mit einer Pinzette herauslösen. Den Fisch in Würfel oder breite Streifen schneiden. Mit 1 EL Zitronensaft beträufeln, salzen. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Fisch darin rundum 8-10 Min. braten. Die Lachsstreifen bzw. -würfel auf dem Salat anrichten, das Dressing darüber träufeln. Sofort servieren. Dazu schmeckt Baguette.

Zubereitungszeit 30 Minuten
Pro Person ca. 330 kcal
Stichworte: Fisch, Kiwi, Lachs, P4, Salat
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum