Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Soljanka mit Hackbällchen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Soljanka mit Hackbällchen
Kategorien: Kohl, Polen, Russland, Suppe
     Menge: 10 Personen
 
    1.5     Kilo  Rinderbrust
                  Salz, schwarzer Pfeffer
      4     Essl. Öl
      3           Tomaten
      1           Zwiebel
      8           Pfefferkörner (evtl. mehr)
    1/2           unbeh. Zitrone
      1     groß. Bund Suppengrün
      3           Paprikaschoten
                  (z. B. rot, grün und gelb)
      1           Weißkohl (ca. 1,5 kg)
    400    Gramm  Hackfleisch (evtl. mehr)
      1     Teel. mittelscharfer Senf
                  Edelsüß-Paprika
      1     Essl. Tomatenmark (evtl. mehr)
      4           Wiener Würstchen
      1     Glas  (330 ml) Cornichons
 
===============================Que====================================
 
Rinderbrust waschen, trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer einreihen.
2 EL Öl erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Gut 2 1/2 l
Wasser angießen und aufkochen.
 Tomaten waschen, vierteln. Zwiebel schälen und vierteln. Beides mit
den Pfefferkörnern zum Fleisch geben. Alles zugedeckt 1 1/2-2 Stunden
köcheln. Zitrone waschen, in Scheiben schneiden und die letzten 15
Minuten mitgaren.
 Suppengrün und Paprika putzen, waschen und klein schneiden. Kohl
putzen, waschen, vierteln und den Strunk entfernen. Kohl in breite
Streifen schneiden.
 Hack, Senf, Edelsüß-Paprika, Salz und Pfeffer verkneten. Daraus kleine
Bällchen formen. 2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Bällchen darin
rundherum braten. Herausnehmen. Fleisch aus der Brühe nehmen, abkühlen
lassen. Brühe durchsieben.
 Vorbereitetes Gemüse im Bratfett andünsten. Tomatenmark einrühren.
Brühe angießen. Alles 20-25 Minuten köcheln lassen.
 Würstchen in Scheiben schneiden. Rindfleisch vom Knochen lösen und in
Würfel schneiden. Beides mit Hackbällchen und Cornichons in der Suppe
erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : ca. 2 1/2 Std.
:               :    460 kcal
:               :   1930 kJoule
:Eiweiss        :     33 Gramm
:Fett           :     31 Gramm
:Kohlenhydrate  :      9 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum