Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Serviettenknödel mit Champignonsoße

4 Personen

Zutaten

  • Butter
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Champignons
  • 4 Eier
  • Salz, Muskat
  • 1 Bd. Kräuter
  • 2 klein. Zwiebeln
  • 50 g Speck
  • 150 ml Milch
  • 250 g Roggen- oder Laugenbrötchen
  • 1 EL Schnittlauch
  • 100 ml Sahne
  • 50 ml braune Grundsauce

Die Brötchen in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Milch einmal aufkochen, über die Masse verteilen und abgedeckt ziehen lassen. Speck und zwei Zwiebeln in Würfel schneiden und in einer Pfanne braten. Die Kräuter zupfen, klein schneiden und dazugeben. Mit Salz und Muskat würzen. Nun die Eier und die Speck-Zwiebelmasse zu den Milchbrötchen geben und gut vermischen.

Masse auf Servietten, z. B. Küchentüchern verteilen, einrollen und mit Küchengarn zubinden. In einem Topf mit siedendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen.

Die Pilze putzen und klein schneiden. Die restliche Zwiebel in Würfel schneiden und in einem Topf mit etwas Butter angehen lassen. Pilze mit dazugeben und braten. Mit der Grundsoße und der Sahne auffüllen, einmal aufkochen lassen und gegebenenfalls etwas abbinden. Würzen und zum Schluss den geschnittenen Schnittlauch zufügen.

Tipp: Anstelle der Roggenbrötchen kann man auch Laugenbrötchen verwenden.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Brötchen, Champignon, Knödel, Pilz
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum