Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Serviettenknödel mit Apfelrotkohl

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Serviettenknödel mit Apfelrotkohl
Kategorien: Dezember, Gemüse, Knödel, Rotkohl, Serviettenknödel
     Menge: 6 Personen
 
==========================Für den ====================================
      1     Kilo  Rotkohl
      2           Äpfel
      1           Zwiebel
      2     Essl. Butterschmalz
      3           Gewürznelken
      1           getr. Lorbeerblatt
      1           Zimtstange
                  Salz
      2     Essl. Zucker
    250       ml  Rotwein
 
===========================Für die ===================================
      2           Eier
     50    Gramm  Butter
    200    Gramm  Mehl
    150       ml  Milch
                  Salz
    1/2     Teel. Backpulver
      2     Bund  Schnittlauch
 
===============================Que====================================
 
Rotkohl putzen, waschen, in feine Streifen hobeln. Die Äpfel schälen,
vierteln, entkernen und in kleine Scheiben teilen. Zwiebel abziehen und
in kleine Würfel schneiden.
 Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Nelken, Lorbeer und
Zimtstange darin kurz andünsten. Rotkohl und Äpfel zufügen. Mit Salz
und Zucker aromatisieren. Rotwein angießen und zugedeckt ca. 45 Min.
garen. Ab und zu umrühren.
 Die Eier trennen. Butter zerlassen. Mehl mit Butter, Milch, 1 Prise
Salz, Eigelben und Backpulver zu einem glatten Teig verarbeiten. Das
Eiweiß sehr steif schlagen und unter den Teig heben.
 Ein feuchtes Küchentuch auf der Arbeitsfläche auslegen und Den
Knödelteig darauf ausbreiten. Den Schnittlauch abbrausen,
trockenschütteln und in die Mitte legen. Den Teig zusammenklappen und
das Tuch so darüber schlagen, dass eine Rolle entsteht. An beiden Enden
fest zubinden.
 Die Knödelrolle in siedendem Salzwasser ca. 45 Min garen.
Herausnehmen, das Tuch entfernen. Knödel aufschneiden und mit dem
Rotkohl sowie der Gans servieren.
:Zusatz         : 
:               : Garen
:               : ca. 45 Min.
:               : Zubereitung
:               : ca. 45 Min.
:               :    390 kcal
:Eiweiss        :     10 Gramm
:Fett           :     18 Gramm
:Kohlenhydrate  :     41 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum