Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Senf-Rippchen

Zutaten

  • 3 Scheib. Weißbrot
  • geriebener Allgäuer Emmentaler
  • 4 dünne Schweinekoteletts zu je 80 g
  • 60 g Markenbutter
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 200 g Markenbutter
  • 2 EL Rapsöl
  • 3 frische Eier
  • 2 EL scharfer Senf
  • 400 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1/4 l Milch

Das Weißbrot zerbrechen und in der Milch einweichen. Die Zwiebel fein würfeln. Das Hackfleisch mit dem ausgedrückten Brot, den Zwiebelwürfeln und dem Senf mischen. Die Eier verquirlen und mit Rapsöl, Salz und Pfeffer in die Hackfleischmasse kneten.

Butter in einer Pfanne erhitzen und die ungewürzten Koteletts darin von jeder Seite 2 Minuten anbraten. Herausnehmen und auf ein Backblech legen. Die Oberseite der Koteletts mit der Hackfleischmasse bestreichen, bis sie aufgebraucht ist. Mit Käse bestreuen.

Die Koteletts im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 5 Minuten überbacken.

Dazu passen: Kartoffelklöße und Erbsen oder Blumenkohl

Stichworte: Fleisch, Rippchen, Schwein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum