Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Seeteufelmedaillons mit Kartoffeln

4 Personen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Fenchelknolle
  • 2 Stangen Porree
  • 4 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 600 g gegarte fest kochende Salzkartoffeln
  • 3 EL Butter
  • 1 Prise Safran
  • 700 g Seeteufel in Scheiben

Zwiebel schälen. Fenchel, Porree abbrausen, putzen. Tomaten einritzen, überbrühen, häuten, entkernen. Alles in feine Streifen teilen. Knoblauch schälen, hacken.

Das Öl erhitzen, Zwiebel, Fenchel, Porree, Tomaten darin andünsten. Lorbeerblatt abbrausen, mit dem Knoblauch hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe angießen und alles zugedeckt ca. 10 Min. garen.

Kartoffeln in Scheiben schneiden. 1 EL Butter zerlassen, Safran einrühren, Kartoffeln darin erhitzen.

Fisch abbrausen, trockentupfen, salzen, pfeffern. In 2 EL Butter je Seite ca. 3 Min. braten. Kartoffeln auf einer großen Platte dachziegelförmig anrichten. In die Mitte das Gemüse geben und die Seeteufelmedaillons darauf legen. Nach Wunsch mit Dillfähnchen garnieren.

Zubereitung ca. 20 Min.
Garen ca. 16 Min.
430 kcal
Eiweiß: 32 Gramm
Fett: 22 Gramm
Kohlenhydrate: 27 Gramm
Stichworte: April, Fisch, Seeteufel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum