Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweinrückensteak mit Thymianblinis und Pilzsoße

4 Personen

Zutaten

  • 200 g Champignons
  • 1 klein. Zwiebel
  • 150 ml Milch
  • 150 g Weizenmehl
  • 2 klein. Eier
  • 60 g frische Hefe
  • 1 TL frischer Thymian, gehackt
  • 4 Schweinerückensteaks (ā 120 g)
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • Butterschmalz oder feines Rapsöl

Ofen auf 160 °C vorheizen. Pilze waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Mehl, Milch, Eier, Hefe und gehackten Thymian zu einem Teig rühren. Würzen.

1 EL Butterschmalz in einer Teflonpfanne erhitzen und den flüssigen Teig in die Pfanne geben.

Blinis auf jeder Seite bei mittlerer Hitze Seite 3-4 Minuten backen. Im Ofen heißstellen.

Eine weitere Pfanne erhitzen (möglichst kein Teflon) und ebenfalls Butterschmalz oder Rapsöl beigeben. Schweinerückensteaks salzen, pfeffern, in Mehl wenden und abklopfen. In die heiße Pfanne geben und von jeder Seite 4 Minuten braten. Steaks herausnehmen und in den Ofen stellen. Zwiebeln mit den Pilzen in die Pfanne geben. Würzen und braten. Mit Weißwein ablöschen.

Gemüsebrühe und Sahne zugeben und etwas einkochen lassen. Würzen Pilzsauce als Spiegel auf Tellern verteilen und die Steaks sowie Blinis darauf anrichten.

Tipp: Wenn die Soße zu dünn ist, einfach 1 TL Weizenstärke in kaltem Wasser anrühren und dann abbinden.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Blini, Fleisch, Pilz, Schwein, Steak
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum