Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweinerückenschnitzel in Kräutereihülle auf Spargelsalat mit Weißbrotschnitten

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Schweinerückenschnitzel in Kräutereihülle auf Spargelsalat mit Weißbrotschnitten
Kategorien: Fleisch, Salat, Schwein, Spargel
     Menge: 2 Personen
 
                  Jodsalz, Pfeffer
    1/4     Teel. Zucker
      1     Teel. Butter
    1/2           Ministangenbrot
      1     Essl. Obstessig
      2     Essl. kalt gepresstes Rapsöl
    1/2     Essl. Butterschmalz
    1/2           Tomate
      2     Essl. Mehl
      1     Teel. Dill
      1     Essl. Schnittlauch
    1/2     Essl. Petersilie
      1           Ei
    1/4           rote Zwiebel
      4           Spargelstangen, grün
      4           Spargelstangen, weiß
      4           Schweinerückenschnitzel (à 
                  -- 60g)
 
===============================Que====================================
 
Weißen Spargel (4 Stangen) von oben nach unten schälen, grünen Spargel
(4 Stangen) letztes Drittel nach unten schälen, in leichtem Salzwasser
mit einer Prise Zucker und einer Butterflocke auf den Biss kochen,
abkühlen und in schräge ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel
schälen, in feine Würfel schneiden. Kräuter säubern, fein hacken.
Tomate abziehen, entkernen, feine Würfel schneiden. Ei aufschlagen,
verschlagen, die Hälfte der gehackten Kräuter zugeben, gut
untermischen. Stangenbrot in Scheiben schneiden.
Schnitzel mit Jodsalz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden, durchs Ei
ziehen, in erhitzter Butterschmalzpfanne beidseitig goldbraun saftig
ausbraten.
Zwiebel, Kräuter, Tomaten in eine Schüssel geben. Öl und Essig
dazugeben und mit Jodsalz und Pfeffer würzen. Spargelstücke unterheben
und gut einziehen lassen.
Spargelsalat auf flachem Teller als Bett anrichten, Kräutereischnitzel
darauf setzen, mit Schnittlauch und Blattpetersilie garnieren und
Brotscheiben anlegen.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 30
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum