Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweinekamm in Malzbiersoße

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Schweinekamm in Malzbiersoße
Kategorien: Bier, Braten, Fleisch, Schwein
     Menge: 2 Personen
 
                  Salz, Pfeffer, Majoran und 
                  -- glatte Petersilie
    1/8      Ltr. Apfelsaft
     40    Gramm  Apfel
      1     Teel. Kümmel
      2           Lorbeerblätter
      1     Teel. Pfefferkörner
      1     Teel. Wacholderbeeren
    150       ml  Gemüsefond
    1/4      Ltr. Malzbier
  1 1/2     Essl. Butterschmalz
    150       ml  Milch
    1/2     Essl. Petersilie
    1/2     Essl. Schnittlauch
      3           Eier
      3           Semmeln altbacken
      1           Knoblauchzehe
     60    Gramm  Zwiebeln
     20    Gramm  Sellerie
     20    Gramm  Karotten
    200    Gramm  Sauerkraut
    420    Gramm  Schweinenacken
 
===============================Que====================================
 
Semmeln in kleine Würfel schneiden, Knoblauch feinblättrig schneiden,
Zwiebel eine Hälfte in Streifen, andere feinwürfelig schneiden.
Schnittlauch, Petersilie fein schneiden, Apfel schälen, kleinwürfelig
schneiden. Sauerkraut kalt ablaufen und abtropfen lassen.
Feinwürfelige Zwiebeln in heißem Butterschmalz glasig angehen lassen,
mit Semmelwürfel, Schnittlauch, Petersilie, Majoran und Eiern gut
vermengen, mit heißer Milch übergießen, mit Salz und Pfeffer würzen,
Masse ca. 10 Minuten einziehen lassen, keine Klöße abdrehen.
Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in heißem Butterschmalz rundum
anbraten, Sellerie, Lauch, Karotten, Zwiebeln, Knoblauch,
Pfefferkörner, Lorbeer, Wacholder zugeben, mit etwas Gemüsebrühe
angießen, mit Malzbier aufgießen und im Ofen bei 180 Grad ca. 45 - 50
Minuten garen lassen.
Majoranklöße in leichtem Salzwasser ziehen lassen bis sie oben
schwimmen.
Topf mit etwas Butterschmalz erhitzen, Sauerkraut mit Apfelwürfel
andünsten, mit etwas Gemüsefond und Apfelsaft angießen, Kümmel,
Lorbeer, Wacholder dazu - gardünsten und würzen. Fleisch aufschneiden,
Soße abseihen.
Sauerkraut auf flachen Teller als Bett anrichten, Fleisch darauf
setzen, Klöße anlegen, Soße rundum angießen, mit Blattpetersilie
garnieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 120
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum