Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Amerikanisches Kartoffelpüree mit geröstetem Knoblauch

4 Servings

Zutaten

  • 2 Ganze Knoblauchknollen
  • 125 g Parmesan +/-
  • 1250 g Mehligkochende Kartoffeln +/-
  • 500 ml Frische Vollmilch
  • 100 g Butter
  • 2 1/2 Knoblauchzehen +/- ...
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

REF

  • Alfredissimo 2003 Steffen Seibert
  • Folge mit Steffen Seibert Vermittelt von R.Gagnaux

Ofen auf 140 Grad vorheizen. Die Knoblauchknollen oben so anschneiden, dass die einzelnen Zehen freigelegt und angeschnitten sind. Die Knoblauchzehen mit etwas Olivenöl beträufeln. Die beiden Knollen so in Alufolie wickeln, dass das obere Ende der Zehen frei bleibt. Die Knoblauchknollen in einer ofenfesten Form etwa anderthalb Stunden ins Rohr geben.

Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser etwa fünfundzwanzig Minuten garen und anschließend abgießen.

Die Knoblauchknollen aus dem Ofen nehmen und die Zehen vorsichtig aus der Knolle drücken. Die Milch erwärmen. Die weiche, geröstete Knoblauchmasse in einem Mixer zusammen mit der warmen Milch fein pürieren.

Die gegarten Kartoffelstücke mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, die Hälfte der Knoblauch-Milch angießen und verrühren. Dabei die restliche Knoblauch-Milch nach und nach weiter angießen. Die Butter und den frisch geriebenen Parmesan unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss abschmecken und auf Tellern anrichten.

Dazu: z.B. Marokkanische Hähnchenschenkel.

Stichworte: Kartoffel

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum