Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweinebraten im Kräutermantel mit Bohnen-Gemüse

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Schweinebraten im Kräutermantel mit Bohnen-Gemüse
Kategorien: Braten, Fleisch, Schwein
     Menge: 4 Personen
 
    800    Gramm  Schweinerücken ohne Knochen
                  Salz, Pfeffer
      2     Essl. Butterschmalz
    500    Gramm  mehlig kochende Kartoffeln
      1    Zweig  Thymian
    1/2     Bund  Petersilie
      2     Essl. ger. Meerrettich
      2     Essl. mittel-scharfer Senf
      2           Eigelb (evtl. mehr)
      3           Zwiebeln
      2           Knoblauchzehen
    250       ml  Brühe
    250       ml  Weißwein
      2     Essl. Butter
    250    Gramm  Kirschtomaten
    250    Gramm  bissfest gegarte grüne 
                  -- Bohnen
      1     Teel. Bohnenkraut
                  Kräuterzweige
 
===============================Que====================================
 
Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Den
küchenfertigen Schweinerücken abbrausen und trockentupfen. Kräftig mit
Salz sowie Pfeffer einreihen.
Das Fleisch im heißen Butterschmalz ringsum anbraten, dann im Ofen ca.
40 Min. schmoren.
Die Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 30 Min. garen. Anschließend
abgießen, ausdampfen lassen, pellen und durch eine Kartoffelpresse
drücken.
Kräuter abbrausen, trockenschütteln, fein hacken. Meerrettich, Senf,
Kräuter und Eigelbe unter die Kartoffelmasse ziehen, mit Salz sowie
Pfeffer pikant würzen.
Braten ringsum mit der Kartoffelmasse bestreichen, 30 Min. weitergaren.
Zwiebeln, Knoblauch abziehen, hacken, 1 gehackte Zwiebel zum Braten
geben, kurz mitgaren. Bratensatz mit Brühe und Wein ablöschen, kurz
garen.
Übrige Zwiebeln und Knoblauch in heißer Butter dünsten. Kirschtomaten
abbrausen, putzen, halbieren oder in Viertel schneiden. Mit den Bohnen
zu den Zwiebeln geben, kurz dünsten. Gemüse mit Salz, Pfeffer und
Bohnenkraut würzen.
Kartoffelkrustenbraten mit Soße und Gemüse anrichten. Mit
Kräuterzweigen garnieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitung
:               : ca. 40 Min.
:               : Garen
:               : ca. 70 Min.
:               :    535 kcal
:Eiweiss        :     53 Gramm
:Fett           :     18 Gramm
:Kohlenhydrate  :     26 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum