Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schwäbische Lasagne

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Schwäbische Lasagne
Categories: Mehlspeisen, Nudeln
     Yield: 10 Personen
 
      2 bn Schnittlauch
    400 g  Butterkäse, gerieben
     40 g  Butter
           Lasagne-Platten für 10 Port.
    300 g  Champignons
    400 g  Schinken, gekocht
           Wacholderbeeren
           Spickzwiebel
    150 ml Bouillon
    300 ml Riesling
    100 g  Rapsöl
    400 g  Gemüsezwiebel
   1500 g  Sauerkraut
           Muskat
           Salz, Pfeffer
   2500 ml Milch, 3,5 %
    180 g  Weizenmehl
    150 g  Butter
     60 ml Rapsöl
    300 g  Zwiebel
 
Zwiebeln in Rapsöl anschwitzen, Butter hinzufügen und
schmelzen. Mehl unterrühren, mit einem Schneebesen glatt
rühren, weiß aufschäumen lassen. Kalte Milch
unterrühren, aufkochen, abschmecken, nach ca. 10 Min. durch ein
Sieb passieren.
Sauerkraut schneiden. Gemüsezwiebeln in Rapsöl anschwitzen,
mit Riesling und Bouillon ablöschen.
Spickzwiebel und Wacholderbeeren zugeben, mit geschlossenem Deckel ca.
30 Min. dünsten lassen.
Schinken und Champignons separat in anschwitzen, zum Sauerkraut geben
und mit Schnittlauch mischen. Abschmecken.
Nudelplatten in gebutterte Form geben und abwechselnd mit
Sauerkraut-Füllung und Béchamel auf 2 bis 3 Lagen schichten. Im
Ofen bei 180 °C 40 bis 50 Min. hellbraun backen. Mit Käse
bestreuen und gratinieren.
 Anrichtehinweis: Portionsstücke herausschneiden und auf einen
Teller geben. Mit Schnittlauch oder Petersilie garnieren.
:               :    664 kcal
:               :   2779 kJoule
:Stichworte     : Lasagne, Nudel
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 bn: Bd.

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum