Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schollenfilet mit Blattspinat

4 Personen

Zutaten

  • 4 Schollenfilets (ca. 600 g)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 70 ml Olivenöl
  • Salz
  • 500 g Blattspinat
  • 1 EL Pinienkerne
  • 2 EL Mascarpone
  • Pfeffer

Fisch abbrausen, trockentupfen. Knoblauch schälen. 1 Zehe in feine Scheiben teilen, 1 durchpressen.

50 ml Olivenöl mit Salz und Knoblauch mischen. Den Fisch damit bestreichen. Ca. 30 Min. marinieren.

Inzwischen den Spinat verlesen, abbrausen und putzen. Tropfnass in 10 ml Olivenöl geben und zugedeckt ca. 5 Min. dünsten, bis die Blätter zusammenfallen.

Restliche Knoblauchzehe würfeln. Im übrigen Olivenöl andünsten. Pinienkerne zufügen, goldbraun rösten. Mascarpone einrühren und Spinat zufügen. Mit Salz, Pfeffer würzen. Schollenfilets auf geölte Alufolie legen und unter dem Backofengrill von jeder Seite ca. 4 Min. garen. Mit dem Spinat anrichten. Evtl. mit Pinienkernen, Spinatblättchen und Zitrone garnieren.

Als Beilage passen Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree.

Zubereitungszeit ca. 35 Min.
Marinieren ca. 30 Min.
Garen ca.13 Min.
410 kcal
Eiweiß: 40 Gramm
Fett: 23 Gramm
Kohlenhydrate: 5 Gramm
Stichworte: Fisch, Scholle, Spinat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum